Das Minolta 7.5 mm 1:4 Fisheye hat einen Bildwinkel von 180°. Es leuchtet ein kreiförmiges Feld von 23 mm Durchmesser aus und bildet in äquidistanter Projektion ab, d. h. die Bildwinkel stehen in linearer Relation zum Abstand eines Bildpunktes von der Bildmitte (Bildwinkel in Grad = Bildpunktabstand in Millimetern / 0.13).

 

Minolta 7mm f4 MC-X

 

MINOLTA 7.5mm 1:4 FISHEYE (12 Linsen / 8 Glieder)

 

Fassungen: MC-X (1975), MD-I (1977), MD-II (1980), MD-III (1982)

Länge: 63 mm

Durchmesser: 68 mm

Gewicht: 345g

Filter-Revolver: Normal, 85, 80B, Rot, Gelb, FL-D

Sonstiges: Fisheye-Objektiv mit äquidistanter Projektion

 

 

ROKKORFILES: Review