Die klassische Brennweiten / Lichtstärke-Kombination von 35 mm und 1:2.8 wurde bei Minolta zusammen mit den ersten Minolta-SLRs (SR-1 und SR-2, 1958/59) eingeführt. Abgesehen von einem obskuren Prototypen, der noch nicht als Retrofokus konstruiert war, sind drei weitere optische Varianten bekannt: Zwei Siebenlinser in sechs Gliedern und ein Fünflinser mit freistehenden Linsen.

Während mir von der ersten Konstruktion (ab 1959) noch keine Querschnitte bekannt sind, ist die zweite Konstruktion (ab 1965) als klassisches Tessar mit vorgeschaltetem Weitwinkel-Konverter ausgeführt. Die letzte Version von 1975 kann im Prinzip als Ernostar mit vorgelagerter Zerstreuungslinse (=Weitwinkelkonverter) verstanden werden, allerdings ist wirkt die ganze Konstruktion deutlich "integraler" als beim Vorgängermodell. Zumindest der Fünflinser gilt als optisch und mechanisch exzellente Konstruktion. Der Siebenlinser (1965-1975) hingegen ist sehr anfällig auf eine verharzte Blende; praktisch alle heute gehandelten Exemplare haben dieses Problem.

Test an 24MP Vollformat
Test an 16 MP APS-C

 

Minolta 35mm f28 7L SR-I Minolta 35mm f28 SR 7L pic MINOLTA 35mm 1:2.8 (7 Linsen / 6 Glieder)

 

Fassungen: SR-I (1959, 1960, 1962)
Minolta 35mm f28 MC-X 7L Minolta 35mm f28 MC-I 7L pic MINOLTA 35mm 1:2.8 (7 Linsen / 6 Glieder)

 

Fassungen: SR-II (1965), MC-I (1966), MC-II (1969)
Minolta 35mm f28 MC-X 7L Minolta 35mm f28 MC-X 7L pic
MINOLTA 35mm 1:2.8 (7 Linsen / 6 Glieder)

 

Fassung: MC-X (1973)
Minolta 35mm f28 MD-I pic
MINOLTA 35mm 1:2.8 (5 Linsen / 5 Glieder)

 

Fassungen: MC-X (1975), MD-II (1977), MD-II (1978)
Minolta 35mm f28 MD-III Minolta 35mm f28 MD-III pic
MINOLTA 35mm 1:2.8 (5 Linsen / 5 Glieder)

 

Fassungen: MD-III (1981)

 

 

Hat eigentlich schon mal jemand hier das MC W.Rokkor-HG 2.8/35 und das späte MC W.Rokkor 2.8/35 verglichen? ... Nun, ich wollte wirklich nach dem Unterschied der alten 7/6 Konstruktion (Nummer 70-72 nach Dennis) und der neueren 5/5 Konstruktion (Nummer 74ff) fragen. Anscheinend sind ja die 2.8/35 in der 5/5 Konstruktion dann später nicht mehr geändert worden. Von der Vergütung mal abgesehen. Und da die älteren Objektive ja auch schon mehrfach vergütet sind, bekümmert mich das eigentlich weniger.

ChristophPeterS. (www.mi-fo.de)

 

Ich hatte eine Zeit lang sowohl ein frühes 35/2.8 MD-W.Rokkor (55mm Filtergewinde) als auch ein spätes 35/2.8 MD-W.Rokkor (49mm Filtergewinde), und fand das erste mit 55mm Filtergewinde deutlich besser in der Schärfe insgesamt. Ich habe allerdings nicht systematisch verglichen, es ist einfach nur mein Eindruck aus meinen Fotos mit beiden Linsen. Ansonsten, das 35er mit dem 55mm Filter passt natürlich auch viel besser zum MC 85/1.7 und zum 24/2.8, die auch beide 55mm Filter brauchen.

Paul Neubert (www.mi-fo.de)

 

Von dem Gebrauchtkauf des siebenlinsigen MC W.Rokkor-HG 1:2,8/35 mm muß übrigens abgeraten werden. Ich habe noch nie ein Exemplar gesehen, welches keine verölte Blende hätte! Also wenn 2,8/35, dann eine fünflinsige Variante, z. B. ein MD. Natürlich ist auch das nicht vor verölter Blende gefeit - doch im Gegensatz zur HG-Version ist es nicht anfälliger als jedes andere Objektiv auch.

O1af (www.mi-fo.de)

 

I haven't seen any of the 35mm f/2.8 Minolta lenses with bad bokeh. I have two 35/2.8 MC Rokkors from the 1972 timeframe. These are not bad performers in general. They often suffer from oil on the aperture blades. The 35mm Nikkor O is not an f/2.8 lens. It's an f/2 lens. I have a 35/1.8 MC Rokkor HH also from about 1972. This is a very nice lens and also has pleasant bokeh. I have three 35/2.8 Minolta Celtic lenses. One is a first version MD and two are MCs. The bokeh from these lenses is also good. From what I remember all of the 35/1.8 Rokkors before the MD have the same optical formula and should show the same bokeh. The later lenses have better coating. The 35/1.8 MD (the last manual focus 35/1.8 Minolta lens) has a different formula and I have not used it.

Jeff Adler

 


Rokkorfiles: Vergleich des MD 28-85 mm mit den Festbrennweiten MD 1.8/35 mm, MD 2.8/35 mm und MD 2.8/35 mm Shift CA